Das hat mich richtig getroffen

 

Ende Dezember 2023 erhielt ich auf Amazon eine vernichtende Rezension zu meinem Roman "Sie ist Himmelsbotin und Höllenweib". Die ist noch dazu sichtbar, wenn man auf den Rezensionen-Link auf meiner Webseite klickt.

Boah, die Kritik hat mich so was von runtergezogen, dass ich über Wochen danach keine Lust mehr zum Weiterschreiben an meinem Roman hatte.

Kurz aus der Kritik: es wird ständig geraucht und gesoffen, eine der Frauen sitzt meistens in Unterhose herum, meine Sprache ist oberstudienrätinnenhaft und veraltet; Roman ist komplett humorfrei.

Tja, mit meinem Selbstwert ist es offenbar nicht weit her, wenn mich eine einzige negative Rezension die 15 anderen tollen vergessen lässt.

Wie geht ihr mit Negativkritik um? Hoffentlich selbstbewusster als ich.

 

 

Impressum

Die Internetseite www.renakwendell.de wird von Rena K. Wendell betrieben in Vertretung durch:

Gabriele Mödl
Weißenseestr. 83
81539 München

Fon: 089/20 23 28 62
Mail: rkw (at) renakwendell.de
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.